Freitag, 03.08. – Unser letzter Urlaubstag

Heute war er also gekommen, unser letzter Tag hier in Albeins.

IMG_2200.jpg

Für heute hatten wir uns nicht mehr allzu viel vorgenommen. Ganz entspannt haben wir nochmals in der Gartenlaube gefrühstückt.

IMG_2203.jpg

IMG_2210.jpg

So langsam haben wir uns ans Packen gemacht. Zusammen mit Tim habe ich den Anhänger geladen. Wir hatten ja mittlerweile die ganze Werkstatt von Thomas mit unseren Einrädern belagert. Die mussten nun alle wieder in den Anhänger rein.

IMG_1990.jpg

Mein Trial hatte ich noch nicht gleich eingepackt. Damit wollte ich heut im Garten noch ein wenig springen. Die runden Holzklötze um die Feuerstelle und der Felsen hatten mich schon vom ersten Tag an gereizt. Das hat Spaß gemacht! Später sind wir nochmals kurz nach Brixen gefahren, um ein paar letzte Besorgungen zu machen.

IMG_2224.jpg

IMG_2222.jpg

IMG_2216.jpg

Am Nachmittag hat uns dann Thomas durch seine Apfelanlagen geführt und uns mehr über den Anbau und die Vermarktung seiner 3 ha erzählt. Es war echt interessant, zu hören, was da alles zu tun und zu beachten ist, und wie viel Arbeit die Äpfel machen, bis man sie im Geschäft kaufen kann.

IMG_2227.jpg

IMG_2230.jpg

IMG_2228.jpg

Während wir unterwegs waren, hatte Lisi in der Laube schon was Leckeres für uns alle vorbereitet. Zu Wein und Holunderblütensirup gab es selbstgemachten Schinken, verschiedene Brotsorten, Käse, Oliven und Kapern. So sind wir einige Stunden gemütlich gesessen, haben zusammen gegessen, getrunken und gelacht. Die Kids haben noch eine Runde Wikingerschach gespielt und dann einen Film geschaut. Der letzte Abend verging wie im Fluge.

IMG_2240.jpg

IMG_2242.jpg

IMG_2250.jpg

Kommentar hinzufügen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Folgende haben zum gleichen Thema veröffentlicht

Trackback-URL : https://rueddern.de/index.php?trackback/98

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren